Vorwort (Ausgabe 4-2016)

Liebe Eichgrabnerinnen und Eichgrabner, liebe Freunde des FVV, liebe Jugend!

Ich hoffe, die Kinder hatten einen schönen Herbst, egal ob Sonne oder Regen und Ihr Erwachsene habt frische Kraft getankt!  Noch ein Rückblick auf das 13. Ferienspiel, das Ende September zu Ende gegangen ist: Seit 12 Jahren organisiert der FVV mit Ver- einen und Organisationen das Ferienspiel. Danke allen, die gerne Zeit für die Kinder aufgebracht haben. Dieses Jahr waren besonders viele Kinder da, wahrscheinlich weil in den letzten 5-10 Jahren viele Jungfamilien nach Eichgraben gezogen sind. Danke auch an die Organisatorin Traude Gessner, die das Projekt an Angelika Janitschek übergibt.  Bei der Maibaumfeier und am Flohmarkt hatte der FVV heuer wieder einmal das Glück, dass an allen drei Tagen schönes, sonniges Wetter war.  Ich möchte mich herzlich bei allen bedanken, die mir anlässlich meiner Ehrung und Überreichung der „Goldenen Ehrenmedaille für Verdienste für das Land Niederösterreich“ durch LH Erwin Pröll gratuliert haben. Dabei habe ich zu ihm gesagt: „Ohne diese zirka 140 tollen Mitarbeiter kann man so etwas nicht schaffen!“   Die Veranstaltungen im Herbst bieten wieder einige „Schmankerln“: Seit über 10 Jahren organisiert der FVV den Kulturherbst, diesmal wieder als Organisatorin Gertrud Brauner mit Künstlern aus Eichgraben und Umgebung. Fotos und einen Bericht finden Sie im Mittelaufschlag. Für die Kinder gab es das Weihnachtsbasteln und den Krampolaus am Samstag, den 3.12., um 14 Uhr. Die Weihnachtsfeier des FVV findet am Sonntag, 18.12., um 17 Uhr statt, wozu alle herzlich eingeladen sind. Bitte um Anmeldung unter 02773/46904 jeweils Mittwoch und Donnerstag von 8-12 Uhr.

Heuer gibt es wieder am Heiligen Abend um 24 Uhr das Ökumenische Turmblasen vor der katholischen Kirche, das vom FVV vor vielen Jahren organisiert wurde und abwechselnd vor der evangelischen und der katholischen Kirche statt findet. Ich denke, jeder findet etwas, das ihn inte- ressiert und wünsche Euch auf jeden Fall für die Veranstaltungen viel Vergnügen, gute Unterhaltung und nette Gespräche mit anderen Eichgrabnern im Kommunikationszentrum Fuhrwerkerhaus!  Nähere Details finden Sie wie immer im Blattinneren und auf unserer Homepage www.wienerwaldmuseum.at/veranstaltungen  sowie Wienerwaldmuseum auch auf facebook.  Bitte informiert auch Eure Freunde, sich uns anzuschließen! Bei dieser Gelegenheit wieder meine Bitte: Wir sind ein engagiertes Team, stolz auf unser freundschaftliches, ehrliches und oft auch heiteres Miteinander, trotz vieler  ehrenamtlicher unbezahlter Tätigkeiten. Unser Motto: „Je- der macht das, was er gut kann!“ Wenn Du glaubst, etwas mit uns für die Eichgrabner Bevölkerung, Jugend, Kinder mitgestalten zu wollen, ruf mich an:  0676/49 10 923, oder eMail guenther.puffer@kabsi.at.

Liebe Eichgrabnerinnen, Eichgrabner, Freunde des FVV und Jugend! Wir mussten kurzfristig vor dem Flohmarkt einen neuen gebrauchten Bus anschaffen, da unser treuer „Alter“ eingegangen ist. Für uns ist dieser Bus ein ganz wesentlicher Bestandteil, um Flohmarktware das ganze Jahr einführen zu können. Ich bitte Euch alle daher das bei den freiwilligen Spenden großzügig zu berücksichtigen, DANKE!

Ich wünsche Euch allen, den Familien, den Kindern und Jugendlichen ein tolles schönes besinnliches Weihnachten im Kreis Eurer Familien oder Freunde!
Euer Günther Puffer

This entry was posted in . Bookmark the permalink.